Tipps zur Vorbereitung einer mehrsprachigen Konferenz finden Sie HIER.

Empfehlungen für Europäische Betriebsräte finden Sie HIER.

Leistungen

SIMULTANDOLMETSCHEN ist die übliche Praxis bei Konferenzen und Tagungen und die einzige Möglichkeit, wenn in mehrere Sprachen gedolmetscht werden soll. Erforderlich ist eine Dolmetschkabine pro Sprache und entsprechende tontechnische Ausrüstung. Simultandolmetschen bedeutet Teamarbeit. In jeder Kabine sitzen immer zwei Dolmetscherinnen und wechseln einander nach jeweils zirka 20 Minuten ab.

Beim KONSEKUTIVDOLMETSCHEN überträgt die Dolmetscherin den gesprochenen Text erst, nachdem der Redner einen Redeabschnitt beendet hat. Profesionelle DolmetscherInnen sind dank ihrem geschulten Gedächtnis und einer besonderen Notationstechnik in der Lage, auch lange Textabschnitte ohne Informationsverlust zu übertragen. Beim Konsekutivdolmetschen muss die doppelte Redezeit eingeplant werden. Es kann nur in eine Sprache gedolmetscht werden.

Eine FLÜSTERDOLMETSCHUNG, bei der die Dolmetscherin den Zuhörern ins Ohr flüstert, ist für maximal 3 Personen möglich. Mit einem Flüsterkoffer erhöht sich die Zuhörerzahl auf maximal 20. Es kann nur in eine Sprache gedolmetscht werden. Wie beim Simultandolmetschen wechseln einander zwei Dolmetscherinnen ab.

Für ÜBERSETZUNGEN ist es unerlässlich, den Kontext des Ausgangs- und des Zieltextes zu kennen. Texte, die sich etwa direkt an Kunden wenden, werden anders übersetzt als Texte, die zur reinen Information z.B. über den Markt dienen. Ebenso wichtig ist es, beigefügte Bilder, Filme etc. zu sehen. Um die Firmenterminologie zu wahren, brauchen Übersetzerinnen Einblick in die bisherigen Übersetzungen.

Wir bieten KORREKTURLESEN Ihrer Vorträge, Präsentationen, technischer Fachtexte und anderer Dokumente in Deutsch, Tschechisch und Englisch.